DAS PROJEKT IN KÜRZE

So wird das Spiezerli ab 2018 aussehen.
So wird das Spiezerli ab 2018 aussehen.

 

Das Spiezerli ist das älteste noch erhaltene Schiff in der Flotte der BLS. Zum ersten Mal stach es 1901 in See.

Seither wurde es mehrmals umgebaut. Unter anderem wurde die Dampfmaschine durch einen Dieselmotor ersetzt, der typische Dampfschiff-Kamin wurde abgebaut und die rechteckigen Fenster durch Bullaugen ersetzt. 2007 wurde das Schiff ausser Betrieb genommen.

Nun wollen die BLS und die Dampferfreunde das Schiff als einzigartigen Zeitzeugen wieder auf den Thunersee bringen. Dazu wird eigens eine Dampfmaschine gebaut. Bereits konnten dafür rund drei Millionen Franken Spendengelder gesammelt werden. Eine Million fehlt noch. Die zweite Jungfernfahrt wird 2018 stattfinden.

SPENDENKONTO

Dampferfreunde,

«Rettet das Spiezerli».
PC30-538142-1.

Herzlichen Dank!